Ghana


Geographie

Ghana liegt an der Westküste Afrikas. Begrenzt wird das Land durch die Elfenbeinküste im Westen, Burkina Faso im Norden, Togo im Osten und den Golf von Guinea im Süden. Geografisch lässt sich Ghana in 10 Regionen unterteilen. Ghanas Hauptstadt Accra liegt im Süden des Landes an der Küste der Greater Accra-Region. Insgesamt hat Ghana ein sehr flaches Relief von max. 900 m Höhe. Unterteilt wird das Land in drei große Reliefs, der Küstenebene im Süden, den Regenwald im Süden und Westen sowie der Savanne im Norden. Aufgrund der Nähe zum Äquator, welcher ca. 540 km südlich von Ghana liegt, herrscht ein tropisches Klima vor, wodurch es keine wie in Europa typischen Jahreszeiten gibt, sondern lediglich einen Wechsel von Regen- und Trockenzeit. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 28-32 Grad Celsius, wobei die Durchschnittstemperatur im Norden aufgrund der Savannenregion noch einmal deutlich höher ist als im Süden.

zum Seitenanfang

FSJ mit dem Roten Kreuz in Ghana